DRR10, Us AC 400 V Drehrichtungsrelais

DRR10, Us AC 400 V Drehrichtungsrelais
68,50 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • P222546
DRR10, Us AC 400 V Drehrichtungsrelais automatische Korrektur der Phasenfolge mehr

Drehrichtungsrelais zur automatischen Drehfeldkorrektur 

 

Drehrichtungsrelais vom Typ DRR10 messen beim Einschalten der Spannung die Richtung des Drehfeldes und stellen, wenn nötig, durch den Tausch von 2 Phasen ein korrektes Drehfeld her. Die integrierte Kaltleiterauswertung schützt bei Bedarf gleichzeitig den Motor vor Übertemperatur.

Einsatzfälle sind besonders dort, wo es schnell gehen muss, z.B. bei der Feuerwehr oder beim Technischen Hilfswerk, und allgemein Maschinen und Geräte, die an wechselnden Orten, z.B. an Baustellen, an das Netz angeschlossen werden. Pumpen, Staubsauger und Kompressoren laufen immer in der richtigen Richtung. Fehlersuche oder Umverdrahtung sind nicht mehr notwendig.

Merkmale

  • automatische Korrektur des Drehfeldes bei Falschanschluss
  • Rückwärtslauf ausgeschlossen
  • integrierte Kaltleiterauswertung
  • Enable-Eingang zum direkten Ein- und Ausschalten des Verbrauchers mit dem DRR10
  • max. 3 x 12 A
  • Einschaltströme 30 A max. 4 s / 60 A max. 1 s
  • höhere Ströme bei Verwendung externer Schütze
  • integrierte Schutzbeschaltung für Relaiskontakte
  • integrierter Übertemperaturschutz
  • Verteilereinbaugehäuse 4 TE, Einbauhöhe 55 mm, zum Einbau in Schaltschränke oder Verteiler

 

Technische Daten

Steuerspannung Us

.......

3 AC 400 V, 50/60 Hz, < 3 VA

 

zul. Spannungstoleranz Us

.......

+10% ... -20%

 

Ausgangsrelais

.......

2 x 2 Schließer

 

Schaltspannung

.......

max. AC 440 V

 

Konventioneller thermischer Strom Ith

.......

12 A

 

Einschaltstrom (bei 10% ED)

.......

30 A max 4 s / 60 A max. 1 s

 

Nennbetriebsstrom Ie (AC 15)

.......

3 A AC 400 V

 

empfohlene Vorsicherung

.......

gG/gL 16 A

 

Kontaktlebensdauer mech.

.......

30 x 106 Schaltspiele

 

Kontaktlebensdauer elektr.

.......

1 x 106 Schaltspiele bei AC 400 V / 3 A
2 x 105 bei AC 400 V / 6 A cosfi 0,5

 

Eingänge

.......

ohne Potentialtrennung zur Steuerspannung

 

T1 - T2

.......

Kaltleiter nach DIN 44081/44082

 

E1 - E2

.......

potentialfreier Kontakt für AC 400 V

 

zul. Umgebungstemperatur

.......

-20°C...+55°C

 

Gehäuse

Abmessungen (H x B x T)

.......

Bauform V4: 90 x 70 x 58 mm, Einbautiefe 55 cm

 

Einbaulage

.......

beliebig

 

Befestigung

.......

auf 35 mm Normschiene nach EN 60 715 oder 2 Schrauben M 4

 

Schutzart Gehäuse / Klemmen

.......

IP 30 / IP 20

 

Gewicht

.......

ca. 230 g

 
Eingänge/Messgrößen: Phase
Ausgänge: Alarme/Relais
Bauform: Schaltschrankeinbau, Verteilereinbau
Anwendungen: Motorschutz, Pumpenschutz