DRR20, 3 AC 400 V Drehrichtungsrelais

DRR20, 3 AC 400 V Drehrichtungsrelais
68,50 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • P222551
DRR20, 3 AC 400 V Drehrichtungsrelais Automatische Korrektur der Phasenfolge... mehr

Drehrichtungsrelais zur automatischen Drehfeldkorrektur mit Unterspannungs- und Phasenasymmetrieüberwachung 

 

Drehrichtungsrelais vom Typ DRR20 überwachen die Phasenfolge und sorgen dafür, dass ein Rechtsdrehfeld weitergegeben wird. Am Ausgang werden zwei Schütze angeschlossen. Der Schütz am Arbeitskontakt von K2 schaltet die Phasen 1:1 durch, der zweite (am Ruhekontakt) tauscht 2 Phasen.

Beim Zuschalten der Steuerspannung zieht bei korrekter Phasenfolge das Relais K2 an. Bei falscher Phasenfolge bleibt es abgefallen. Erst wenn K2 in der richtigen Stellung ist, zieht das Relais K1 an. K1 fällt auch immer zuerst ab. Damit ist sichergestellt, dass in keinem Betriebszustand der falsche Schütz angezogen sein kann.

Zusätzlich überwacht das Gerät das Drehstromnetz auf Unterspannung und Asymmetrie. Werden die eingestellten Grenzwerte erreicht, so schaltet das Relais K1 ab (bzw. gar nicht erst ein) und schützt so den angeschlossenen Motor von Schäden. Das Gerät kann auch als reiner Unterspannungs-/Phasenasymmetriewächter oder als Phasenfolgewächter eingesetzt werden.
Einsatzfälle sind Maschinen und Geräte, die an wechselnden Orten, z.B. auf Baustellen betrieben werden. Pumpen, Staubsauger und Kompressoren laufen immer in der richtigen Richtung und sind gleichzeitig vor Schäden durch Unterspannung und Asymmetrie geschützt.

  • automatische Korrektur des Drehfeldes bei Falschanschluss (2 Schütze erforderlich)
  • Rückwärtslauf ausgeschlossen
  • kein Einschalten bei Unterspg oder Asymmetrie
  • Relais K2 zieht an bei Rechtsdrehfeld
  • Relais K1 zieht an (nach K2) bei korrekter Spannung und Symmetrie
  • 3 LEDs für Betriebszustände der Relais und Fehlermeldungen
  • Messspannung 3 AC 400 V
  • Asymmetrieüberwachung einstellbar 5…25 %
  • Unterspannungsüberwachung einstellbar 70…95 %
  • Ansprechverzögerung einstellbar 0,1…10 s (für Unterspannung und Asymmetrie)
  • keine Hilfsspannung erforderlich

 

Technische Daten

Steuerspannung Us

.......

Drehstrom, 400 V ohne N

 

zul. Spannungstoleranz Us

.......

+20%...-30%

 

Leistungsaufnahme

.......

ca. 3 VA

 

Frequenz

.......

50/60 Hz

 

Relaisausgang

.......

2 Wechsler

 

Kontaktart

.......

Typ 2

 

zul. Umgebungstemperatur

.......

-20°C...+55°C

 

Ansprechschwelle Asymmetrie

.......

einstellbar 5...25 %

 

Ansprechschwelle Unterspg

.......

einstellbar 70...95 %

 

Hysterese

.......

ca. 2%

 

Ansprechzeit Unterspannung/Asymmetrie

.......

einstellbar 0,1...10 s

 

Ansprechzeit Phasenausfall (< 60% Us)

.......

< 0,2 s

 

Anzugszeit Phasenwiederkehr

.......

< 0,5 s

 

Verzögerung K2 - K1

.......

ca. 100 ms

 

Gehäuse

Abmessungen (H x B x T)

.......

Bauform K: 75 x 22,5 x 115 mm

 

Einbaulage

.......

beliebig

 

Befestigung

.......

Schnappbefestigung auf 35 mm Normschiene nach DIN EN 60 715

 

Schutzart Gehäuse / Klemmen

.......

IP 30 / IP 20

 

Gewicht

.......

ca. 150 g

 
Eingänge/Messgrößen: Spannung, Phase
Ausgänge: Alarme/Relais
Bauform: Schaltschrankeinbau
Anwendungen: Motorschutz, Pumpenschutz